Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Montecariano

Das Weingut in Valpolicella Classico-Gebiet umfasst 27 ha Land, welches eine lange geschichtliche Vergangenheit hat. Mariella Gini-Galtarossa führt mit ihren 2 Söhnen Matteo und Marco den Betrieb in der 3. bzw. 4. Generation.

Die von ihnen selber limitierte Produktion von 25 – 30‘000 Flaschen / Jahr ist eine Herzensangelegenheit der Familie und kann nicht mit kommerziell vermarkteten Weinen verglichen werden. Von der Pflanze bis zum fertigen Produkt werden die Trauben beobachtet und gepflegt; Marco selber, mit seinem Oenologen Pietro, prüft und selektioniert alle Trauben, welche für die Produktion der Spitzenweine verwendet werden. Beim Amarone-Vater Giuseppe Quintarelli durfte Marco früher seine Kenntnisse erweitern, viele Geheimnisse der Amarone-Kunst erfahren und dadurch seine Weine verfeinern und perfektionieren. So werden nur die besten Früchte, Fässer und Verarbeitungsmethoden ausgewählt; das Gleichgewicht, die Qualität und der Genuss sind somit garantiert.

 

Was klar ist für den traditionsbezogenen Betrieb: Qualität steht über allem!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 http://www.montecariano.it